Sozius – Tausende Frauen lassen gegenseitig momentan bei jener App heimbegleiten – Im brigen auf diese Weise funktioniert welche

Sozius – Tausende Frauen lassen gegenseitig momentan bei jener App heimbegleiten – Im brigen auf diese Weise funktioniert welche

Eine App will durch durch Standort-Tracking Im brigen Notfallknopf Frauen vor Gefahren aufwarts unserem Heimfahrt bewachen. Inwendig eines Monats wurde diese bereits qua 11’000 Zeichen genutzt.

Wafer «WayGuard»-App wurde inwendig eines Monats unter Einsatz von 11’000 Zeichen genutzt.

Welcher Halt hei?t jwd, allein die eine Frau steigt alle unserem Bahn Im brigen steigt Welche Stiege abwarts inside Perish Tunell. Zwei Manner stehen an irgendeiner Wall & reden Welche Passantin. «Ganz selber auf dem Weg zu?», rufen Diese ihr drogenberauscht oder Die Kunden bleibt auf den Fu?en stehen. Schnittwunde. Das Video zeigt dieselbe Situation wiederum, blo? wird wohnhaft bei welcher Ausgabe Welche Frau von zwei unautorisiert gekleideten Mannern begleitet. Winzig passiert expire Posten Pass away folgenden beiden inside irgendeiner Unterfuhrung, verstummen selbige Ferner grussen Wafer Frau Im brigen die «Bodyguards» kopfnickend.

Das Video stammt bei einer Axa-Versicherung oder ist aktuell vielen Usern auf Facebook Ferner Instagram denn bezahlter Beitrag angezeigt. Sera wirbt fur ihre kostenlose App «WayGuard», Wafer mithilfe Standort-Tracking, Chats oder Notfallknopf-Funktion «Frauen sicher zu Hause stoned begleiten» Zielwert.

Klickt man nach den grunen Schalter, vermag die App uff den Aufstellungsort zugreifen, zusammenfallend darf man folgenden anhand Freunden teilen.

Wahrhaftig eintauchen aber im echten Bestehen keine Bodyguards aufwarts, Pass away Begleitung bleibt virtuell. Startet plenty of fish rabatt man Perish Begleitungs-Funktion, wurde welches GPS-Signal a ‘ne Hauptburo freigegeben. Unplanma?ig kann man den Sitz durch Freunden oder Familienmitgliedern teilen. Fuhlt zigeunern irgendeiner User fraglich, vermag der bei ihrem Mitarbeitenden des «WayGuard»-Teams telefonieren oder chatten, erst wenn Diese oder aber er am Perspektive angekommen hei?t.

Aufgrund der tatsache Grossbrand within Spreitenbach: Ernteeinbusse z. Hd. Bauern

Garmisch-Partenkirchen: Lok entgleist – Tote Unter anderem Verletzte

Seit dem zeitpunkt der Lancierung Ergebnis elfter Monat des Jahres besitzen umherwandern gemass Axa 11’800 Leute registriert, had been Pass away Erwartungen «deutlich» ubertroffen habe. 70 Prozent irgendeiner Drogennutzer seien Frauen. Zusammenfassend hatten umherwandern 11’043 Mal Leute durch die App begleiten Moglichkeit schaffen Unter anderem 46 wohnhaft bei der Notrufzentrale angerufen. «Das waren aber eher Testanrufe – Wafer Personen wollten probieren, ob Perish App untergeord wirklich funktioniert», Moska Miakhel vom Innovationsteam Ein Axa-Versicherung.

Wer den Warnton tatigt, wurde durch der Hauptsitz Mittels geschultem Arbeitnehmer angegliedert. Wahrenddessen handelt dies umherwandern um Wafer grosste private Notrufzentrale Deutschlands, wo Pass away App Diesen Hocker h «Diese Beschaftigter seien besonders dazu geschult, Leute hinein Stresssituationen zu begleiten», sagt Miakhel. Im Ernstfall alarmiere das «WayGuard»-Team Welche ortliche Ordnungshuter & bleibe dieweil mit dieser Typ Amplitudenmodulation Telefonapparat, bis Pass away Einsatzkrafte eingetroffen seien. «unteilbar Notlage Anfang Bewegungsgdaten oder Gesprachsaufzeichnungen je 90 Regel gespeichert, um notfalls expire Rekognoszierung des Falls stoned unterstutzen», sagt Miakhel. Wenn das nicht moglich ist wurden Welche Datensatze nachdem Zurucknahme einer Begleitperson gestrichen.

Welche App richtet umherwandern vornehmlich an Frauen

Welche Versicherer spricht in den Communiques Unter anderem den Werbespots ausschliesslich Frauen an. Unser hat diesseitigen Land: «Bei verkrachte Existenz Umfrage bei 500 Schweizern haben 90 Perzentil Ein weiblichen Befragten angegeben, dau? jedermann fallweise unbehaglich zumute sei, Sofern Diese spatabends alleine in diesem Nachhauseweg sind», auf diese Weise Miakhel langs.

Bei einer Opferhilfestelle Frauenberatung Zurich zeigt man einander vorrangig manierlich Diskutant welcher brandneuen App. «Wenn nachfolgende Frauen hilft, umherwandern minder einzuschranken & dennoch abends auszugehen, hei?t das umso ausgetuftelt. Was auch immer, ended up being Dies Sicherheitsgefuhl einer Frauen erhoben, wird gut», sagt Wafer Geschaftsleiterin Corina Elmer.

Nichtsdestotrotz Wegen der Begleit-App wurden sich Frauen bestenfalls within falscher Klarheit einschatzen. «Oftmals ist und bleibt man im Ernstfall genau so wie gelahmt. Es fragt gegenseitig, ob man hinterher Perish App jedoch nutzen kann», sagt Elmer. As part of akuten Gefahrensituationen sei parece und ausgetuftelt oder wesentlich schneller, sowie die Betroffene direkt die Bullerei kontaktiere. Perish Mehrzahl welcher Falle von sexueller Herrschaft Erhabenheit und im Privaten uberschreiten, dementsprechend sei irgendeiner Verwendung bei Keramiken wenig angebracht. Ausserdem wurden untergeord Manner angegriffen und auch erlebten korperliche Gewalt. Weil inside irgendeiner Werbekampagne nur Frauen angesprochen seien, verstarke das Klischeevorstellung vom mannlichen Fremdtater, Ein nachtsuber folgende Angetraute uberfallt, wahrenddessen seien es haufig Bekanntschaften.